Taglilie – Die Staude des Jahres 2018
21. März 2018
Jetzt wieder bei uns zu haben: Die leckeren Bio-Kräuter von Blu
28. März 2018
alle anzeigen

Carsten Schmidt, der Künstler mit der Kettensäge

In diesem Jahr wird Carsten Schmidt wieder zu Gast auf unserer Wardenburger Landpartie sein.  Bereits in den vergangenen Jahren nahm der Künstler aus Mittelsten-Thüle immer wieder an der Landpartie teil und beeindruckte die Besucher immer wieder mit seinem künstlerischen Geschick.
Carsten Schmidts Landpartie_2012-05Kunsthandwerk nennt sich Chainsawcarving, die Holzschnitzerei mit Hilfe einer Kettensäge. Wenn der 48-jährige beginnt, mit seiner Kettensäge einen Baumstamm zu bearbeiten, dann kann man sicher sein, dass schon bald ein echtes Holzkunstwerk zum Vorschein kommt. Egal ob Eule, Adler, Mensch oder Leuchtturm, es gibt eigentlich kaum ein Motiv, das Carsten Schmidt nicht aus einem Baumstamm „zaubern“ kann. Entweder als komplette Skulptur, oder als Relief.

Und wer glaubt, dass Kunst mit einer lauten, groben Kettensäge eigentlich nur ein grobes Kunstwerk als Ergebnis haben kann, der wird überrascht sein, wie filigran und detailreich die Skulpturen von Carsten Schmidt sein können.

Unsere Besucher können sich auf der Wardenburger Landpartie ein Bild von seiner Arbeit machen und ihm live bei der Entstehung seiner Kunstwerke zusehen. Wir sind auf jeden Fall schon sehr gespannt, welche tollen Figuren Carsten Schmidt in diesem Jahr entstehen lässt.

Wer sich noch genau über Carsten Schmidt und seine Kettensägenkunst informieren möchte, der findet weitere Informationen auf seiner Webseite http://chainsawcarving.repage6.de/

Alle wichtigen Informationen zur Landpartie 2018:

Öffnungszeiten:

Sa. 14. April 2018  –  9-17 Uhr

So. 15. April 2018  –  10-17 Uhr

Veranstaltungsort:

Pflanzencenter Warnken
Einfahrt Litteler Straße
26203 Wardenburg

  • Der Eintritt beträgt 2,50 € pro Person

    (Kinder unter 18 Jahren haben freien Eintritt)

  • Barrierefreie Toiletten vorhanden

  • Kostenlose Parkplätze