Die Klimarose

Neu & Exklusiv > die Klimarose

Was gibt es Schöneres als einen blühenden Garten im Sommer. Rosen gehören auch heute noch zu den schönsten Sommerblühern überhaupt. Leider waren die letzten Sommer nicht immer pflanzenfreundlich. Viel Sonne und wenig Regen, worüber wir Menschen uns freuen, ist für die Natur ein Graus. Gut, dass die Rosenzüchter auf ihren Testfeldern immer genauer hinschauen und nicht nur nach hübschen Blüten und robustem Wachstum Ausschau halten. Sondern sie suchen auch nach trocken- und hitzetoleranten Sorten, wie diese Neuheit aus dem Hause Kordes Rosen. Der Name ‚Klima Rose‘ spricht dabei für sich. Auch heiße und trockene Sommer verträgt diese Rose ohne Probleme. Natürlich muss sich die Pflanze erst an den neuen Standort gewöhnen – erst einmal angewachsen erleben Sie ein blühendes Wunder. Eine echte Farbwechsler-Rose in den unterschiedlichsten rosa und weißen Tönen – je heißer der Sommer je heller die Blüte, je kürzer die Tage, je dunkler das Rosa. Die großen ungefüllten Blüten locken zudem Insekten und Bienen an. Ideal als Kübelpflanze, in Einzelstellung oder als große Gruppe. Besonders elegant ist eine Kombination mit trockenverträglichen Stauden wie Sonnenhut, Salbei oder Röhrenstern.